Solidarität mit dem Jugendforum Goslar

Am Freitag kam es auf der Jungen Bühne beim diesjährigen Goslarer Altstadtfest zu einem sehr traurigen und schlimmen Zwischenfall. Der Stand von dem Jugendforum wurde am späteren Abend von 25 Neonazis angegriffen. Genauere Einzelheiten zu diesem Vorfall könnt ihr auf der Facebook-Seite des Jugendforums nachlesen.

www.facebook.com/jugendforumgoslar

Wir als linksjugend [’solid] BG Goslar stehen mit ganzer Kraft hinter dem Jugendforum und verurteilen die Aktion der Neonazis aufs schärfste. Es kann einfach nicht angehen das solche Idioten versuchen ihre fremdenverachtendes Gedankengut mit Gewalt nach außen zu Zeigen. eine weitere Schattenseite war dann auch noch das die Presse, insbesondere die Goslarsche Zeitung und die Polizei diesen Vorfall als eine etwas aus dem Ruder gelaufene Streitigkeit zwischen Jugendlichen betitelt. So was ist nicht hinnehmbar, da es sich um einen rechtsextremistisch politisch engagierte Tat handelte.
Was aber an diesem Wochenende sehr positiv war das so viele hinter dem Jugendforum stehen und diese schreckliche Tat verurteilen und ein offenes Zeichen gegen Fremdenhass Faschismus, etc.. gezeigt haben. Großen Respekt an die Gäste, Bands und Mitarbeiter der Jungen Bühne.

Hoch die Internationale Solidarität.

Mit solidarischen Grüßen

linksjugend [’solid] Basisgruppe Goslar